Greta Thunberg Krankheit

Greta Thunberg Krankheit
Greta Thunberg Krankheit

Greta Thunberg Krankheit: Im Alter von acht Jahren wurde Greta Thunberg zum ersten Mal vom Klimawandel erwähnt. Seit August letzten Jahres demonstriert der junge Mann gegen den Klimawandel. Greta Thunberg, eine Klimaaktivistin, machte das Asperger-Syndrom populär. Informieren Sie sich über Symptome und Tests.

Auf die Frage des ZDF, ob es einen Zusammenhang zwischen ihrem Asperger und ihrem Verhalten gebe, sagte Thunberg: „Ja! Ohne Asperger wäre es nicht machbar gewesen. Hätte gelebt und gedacht wie alle anderen. Ich sehe die Welt schwarz auf weiß.“ .

Je mehr Thunberg über den Klimawandel und die vom Menschen verursachte Umweltzerstörung verstand, desto mehr wollte sie dagegen ankämpfen. Thunberg schreibt ihre unerschütterliche Entschlossenheit ihrem Asperger-Syndrom zu. Es ist eine der Autismus-Spektrum-Störungen (ASS), die ein Überbegriff für alle Arten von Autismus ist.

Greta Thunberg Krankheit
Greta Thunberg Krankheit

“Ohne Asperger wäre das hier nicht machbar”, sagte der bekannteste Umweltaktivist. Greta Thunberg ist Umweltschützerin und Gründerin von “Fridays for Future”. Ihr Klimaaktivismus begann als Organisatorin von Schulstreiks. Die Schwedin von 2003 teilte dem ZDF mit, dass ihr Zustand, das Asperger-Syndrom, hinter ihrem Protest stecke.

Es ist klar, dass die Schwedin das Asperger-Syndrom hat und es beeinflusst ihr Verhalten. “Ich habe das Asperger-Syndrom und für mich ist praktisch alles schwarz oder weiß”, postete die 16-Jährige auf “Medium”.

Greta Thunberg Krankheit

Autisten gelten als empathisch. “Autistischen Menschen fehlt es nicht an Empathie”, sagt der Autismus-Experte Simon Baron-Cohen aus Cambridge. Viele würden Schwierigkeiten haben, andere geistig zu bewohnen. Aber Empathie beinhaltet sowohl eine emotionale als auch eine kognitive Komponente.

Während autistische Menschen manchmal sozial kämpfen, werden sie in anderen Bereichen oft als Genies angesehen. Autisten, insbesondere Asperger-Autisten, werden häufig als extrem dargestellt Zeigt einen Autisten, dessen ausgezeichnetes Gedächtnis sich beim Kartenspielen auszahlt.